Museumspartnerschaft

In unmittelbarer Nähe unserer Schule liegt das Haus am Waldsee, eine Villa auf herrlichem Wassergrundstück und ein Ort internationaler Gegenwartskunst - für uns eine einzigartige Möglichkeit, unmittelbare Kontakte zwischen Kindern, moderner Kunst und Künstlern zu knüpfen sowie den Ausstellungsbetrieb des Hauses kennen zu lernen.

Im Rahmen unserer seit dem Jahr 2008 bestehenden Partnerschaft wollen wir unseren Schülern auf vielgestaltige Weise wesentliche Anstöße im Bereich kultureller Bildung bieten. Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Museums und einer Künstlerin sind wir bemüht, regelmäßig Führungen, Workshops, Kunstprojekttage, Künstlergespräche und mehr durchzuführen.

Lesen Sie hier Gedanken zur Partnerschaft.

Projekte 2015

Kunstprojekttage im Herbst
ein Begleitprogramm zur Ausstellung „Alicja Kwade – Monolog aus dem 11ten Stock“

Sehen Sie die Ergebnisse hier

Kunstprojekttage im Frühjahr
ein Begleitprogramm zur Ausstellung „Haus Rucker Co – Architekturutopie reloaded“

Sehen Sie die Ergebnisse hier

Projekt 2014

Kunstprojekttage
ein Begleitprogramm zur Ausstellung „Ola Kolehmainen – Geometric Light“

Sehen Sie die Ergebnisse hier

Projekt 2013

Kunstprojekttage
ein Begleitprogramm zur Ausstellung „Werner Aisslinger – Home of the Future“

Sehen Sie die Ergebnisse hier

Projekt 2012

Kunstprojekttage
ein Begleitprogramm zur Dauerausstellung „ Skulpturenpark“ im Garten des Museums

Sehen Sie die Ergebnisse hier

Projekt 2011

Kunstprojekttage
ein Begleitprogramm zur Ausstellung „William Engelen – MUSICBOX

Sehen Sie die Ergebnisse hier

Projekte 2010

Kunstprojekttage mit der Künstlerin Anke Gruß
ein Begleitprogramm zur Ausstellung „Arturo Herrera – Home

Sehen Sie die Ergebnisse hier

Teilnahme an den Kunstaktionen „Mauerwerk“ und "Faltboot" mit dem Bildhauer Frank Bölter im Haus am Waldsee.

Sehen Sie die Ergebnisse hier

Projekt 2009

Kunstprojekttage
ein Begleitprogramm zur Ausstellung „E. W. Nay und die Farbe

Sehen Sie die Ergebnisse hier